Home

Geschichtliches

Präsident

Vorstandschaft

Elferrat

Ordensträger

Prinzenpaare

Prinzengarde

Jugendgarde

Teenie´s

Mini´s

Männerballett

Matinée

SchmuDo

Kinderfasching

Prunksitzung

Unterwegs

Ausflug

 

 

Videos

Termine

Impressum

 


Ausflug 2013 an den Bodensee (Tag 1)

             
           

Mit bester Laune starteten zahlreiche GRO KA GE ler zum Ausflug an den Bodensee, der von Birgit Zieglmüller und Dieter Schweinfurth organisiert wurde. Es waren
2 Übernachtungen eingeplant. Somit konnte auch ein vielseitiges Programm angeboten werden.
2 Stunden nach unserem Start machten wir eine Mittagspause in der Waldauschänke in Königsfeld. Hier wurden wir auf eine harte Probe gestellt.
Auf heißem Asphalt versuchten die Narren, zu Fuß das Lokal zu erreichen. Erschwert durch den Verkehr von Dampfwalzen heißem Teer und Straßenbauarbeitern gelang uns dies auch.

Unterhalb der Burgruine befindet sich diese kleine gemütliche Gaststätte, wo wir vom Wirtsehepaar sehr freundlich empfangen wurden. Ein rustikales Vesper im Biergarten,
mit feinem selbstgebackenem Brot, fand bei den Muggensturmer Narren großen Anklang. Zum Schluss spendierte der Wirt noch „e Schnäpsle.“

Auch das Kulturelle sollte an diesem Freitag nicht zu kurz kommen. In Bad Dürrheim besuchten wir das Fasnachtsmuseum „Narrenschopf.“
In 3 großen Hallen wurden Figuren, Faschingsutensilien,
Häs und Masken von der Schwäbisch Alemannischen Fasnacht ausgestellt.
Eine sehr schlagfertige und um kein Wort verlegene ältere Dame erklärte uns bei der Führung alles über das Brauchtum. Sie hatte auch für jede Situation eine witzige Begebenheit auf Lager.

 
Kaffeezeit im Museums- Café

Nach soviel Kultur steuerten wir dann Mühlhofen an. Im Hotel Kreuz konnten wir unsere Zimmer beziehen und danach noch auf der Terrasse ein köstliches Gold Ochsen Bier genießen.

Um 19 Uhr waren wir dann in Buggensegel. Im Biergarten vom Gasthaus Frohsinn fand dann der Vereinsabend der GRO KA GE statt. Neben dem Essen gab es auch musikalisch was zu hören
Der Vater von Birgit Zieglmüller, ein erfahrener Alleinunterhalter, erfreute uns mit alten Weisen, die jeder kannte und mitsingen konnte. Natürlich hatten wir auch eine Verstärkung in Sachen Musik mitgebracht. Thomas Stengel und Mogli sorgten nicht nur für uns, sondern auch für alle anderen anwesenden Gäste für Stimmung und gute Laune.

 
                            
Somit ging der 1. Tag unseres Ausflugs zu Ende, der mit einem Absacker im Hotel noch begossen wurde
Hier geht´s zu den Bildern vom 2. Tag unseres Bodensee Ausflugs 2013