Home

Geschichtliches

Präsident

Vorstandschaft

Elferrat

Ordensträger

Prinzenpaare

Prinzengarde

Jugendgarde

Teenie´s

Mini´s

Männerballett

Matinée

SchmuDo

Kinderfasching

Prunksitzung

Unterwegs

Ausflug

 

Umzug Malsch Muggenst.

Videos

Termine

Impressum

 


Im Jahre 1950 beschlossen mehrere Vereinsvorstände einen Karnevalsverein zu gründen, um die Fastnacht in Muggensturm wieder aufleben zu lassen. Aus diesen Vereinen wurde der erste Elferrat gebildet. Die "Große Karnevalsgesellschaft Muggensturm" war geboren.

Mit einem Faschingsumzug traf man 1951 zum ersten mal in die Öffentlichkeit. Als Abschluss der Saison fand am Federbach am Spritzenhaus, unter großem Heulen, die Beerdigung der Fastnacht statt, gefolgt von einer großen Geldbeutelwäsche in der Federbach. Im nächsten Jahr waren sich alle einig, die Regelung der Faschingszeit in die Hände der Elferräte zu legen.

Großartige Maskenbälle, Fremdensitzungen und Faschingsumzüge standen in den nächsten Jahren auf dem Programm. Auch die Aufstellung eines "Narro", damals vor dem Gasthaus zur Sonne, fand durch die Muggensturmer Narren statt. Für Ordnung sorgte die Narrenpolizei.

In der Kampagne 1953/1954 fand neben den erfolgreichen Bällen und Sitzungen erstmals ein Kindermaskenball statt. In diesem Jahr wurde auch die Prinzengarde gegründet, die bis heute ein wertvoller Bestandteil unserer Gesellschaft ist.

In der Kampagne 1959/1960 wurde zum ersten Mal ein Prinzenpaar gekürt. Da sich die Suche nach geeigneten Prinzenpaaren immer schwieriger gestaltete, entschied man sich, nur noch alle Jubeljahre ein Prinzenpaar zu küren.

Unsere bisherigen Prinzenpaare.